facebook

linkedin

youtube

Ihr wagen
Kein Artikel
>
logo-Kohler-SDMO
» » Geltende Normen

Die geltenden Normen und Vorschriften

 

Für KOHLER-SDMO ist die Einhaltung von Normen und Vorschriften unerlässlich.
 

CE

Das CE-Kennzeichen auf Typenschild des Stromerzeugers weist auf die Erfüllung der neuesten Normen und Vorschriften hin: Elektrische Sicherheit, ROHS, ISO 8528-8: 2016, 2000/14/CE, REACH...

Marquage CE

 

STUFE V

STUFE V (2016/1628 EU)

 

 

Diese europäische Schadstoffemissionsvorschrift betrifft alle in Europa verwendeten mobilen motorisierten Maschinen, die keine Straßenfahrzeuge sind, also alle mit einem Verbrennungsmotor (Benzin, Diesel, Gas) ausgerüsteten Vorrichtungen außer Fahrzeuge, die zu ihrer Verwendung bewegt werden können, ob zu gewerblichen Zwecken oder für den privaten Gebrauch.

Die Stromerzeuger mit der Bezeichnung C5 erfüllen diese Vorschrift.

 

ISO 8528-8 : 2016

 

Die Norm ISO 8528-8: 2016 reguliert Stromerzeuger kleiner Leistung (unter 10 kW).

 

In ihrer neuen Version ist die bis dahin nicht definierte maximale Leistung wie folgt beschrieben: Leistung, die ein Stromerzeuger im Warmzustand mindestens 5 Minuten lang unter Einhaltung der Spannungs- und Frequenzgrenzwerte aufrechterhalten muss.

 

Die Dauerleistung (COP) ist die Leistung, die das Stromerzeuger unbegrenzt aufrechterhalten kann und darf nicht weniger als 75 % der maximalen Leistung betragen.

 

ISO 8528-8 : 2016

 

2000/14/CE

2000/14/CE

 

Dies ist die europäische Richtlinie zu Geräuschemissionen von im Freien betriebenen Maschinen.

Die verschiedenen Lärmpegelgrenzen der Stromerzeuger:

  • 0 bis 2kW = 95 dB(A)
  • 2,1 bis 3,1kW = 96 dB(A)
  • Über 3,1kW = 97 dB(A)

Ein Stromerzeuger kann diese Lärmpegel überschreiten, aber der Anwender muss eine Schalldämmung vorsehen, um die Grenzwerte einzuhalten.

 

 

ROHS

Ziel der RoHS 2-Richtlinie ist die Beschränkung der Verwendung von bestimmten gefährlichen Substanzen in Verbrennungsmotoren für nicht für den Straßenverkehr bestimmte mobile Maschinen und Geräte, die auf dem Markt der Europäischen Union in Verkehr gebracht werden.

 

Die Richtlinie identifiziert 10 beschränkt zu verwendende Substanzen und legt Grenzwerte für diese Stoffe, wie z. B. Blei (0,1%), Quecksilber (0,1%), Cadmium (0,01%), hexavalentes Chrom (0,1%) etc., fest.

 

Ab dem 23.07.2019 ist die Einhaltung der RoHS 2-Richtlinie zur Pflicht.

 

ROHS

 

3 Jahre Garantie Kohler-SDMO

10 Jahre Garantie Kohler-SDMO

DIE GARANTIEN

Zu Ihrer Sicherheit sind die Stromerzeuger, Schweißstromerzeuger (mit Motor von KOHLER und HONDA,  außerhalb des industriellen Bereichs) und Motorpumpen (mit Motor von KOHLER) mit einer Garantie von 3  Jahren ausgestattet.

 

Ersatzteile: Ein Bestand von 45.000 Artikeln garantiert die Verfügbarkeit für alle bis zu 10 Jahre alten Geräte.

 

NF C15-401

 

Für Frankreich schreiben die Installationsregeln für Stromerzeuger der UTE je nach Verwendungszweck und angeschlossenen Geräten vor, dass die Generatoren über einen Differentialschutz von 30 mA verfügen.

NF C15-401