facebook

linkedin

youtube

Ihr wagen
Kein Artikel
>
logo-Kohler-SDMO
» » » Anwendung einer Motorpumpe

Hier einige durchzuführende Schritte für die korrekte Anwendung einer Motorpumpe

 

Beim ersten Einsatz Ihrer Motorpumpe den Transportflansch entfernen. Der Transportflansch ist eine Metallplatte unter dem Motor, in der Nähe der Erdungsklemme. Er ist nützlich beim Transport, steht aber einer optimalen Nutzung des Geräts entgegen (Geräusche, Vibrationen). Um ihn zu entfernen: das Gerät leicht anheben und auf einen Keil stellen und dann Mutter und Flansch abziehen.

 

  1. Kraftstoff nachfüllen
  2. Öl nachfüllen. Ölspuren im Motor sind normal, alle unsere Stromerzeuger werden nach der Herstellung im Werk getestet. Der Ölstand muss überprüft und Öl bis zum empfohlenen Füllstand nachgefüllt werden.
  3. Das Leitungssystem montieren:
    Die Befestigungsschellen um den Saug- und Förderschlauch herum anlegen.
    Die Schlauchanschlüsse an der Saug- und Förderseite der Pumpe anbringen und mit den Schellen befestigen.
    Eine Befestigungsschelle um das andere Ende des Saugschlauchs herum anlegen.
    Das Ansaugsieb am Ende des Saugschlauchs anbringen und mit der Schelle befestigen.
  4. Die Motorpumpe starten:
    Das Filtersieb vollständig in die abzupumpende Flüssigkeit eintauchen.
    Den Pumpeneinfüllverschluss abschrauben.
    Das Pumpengehäuse mit Wasser füllen, bevor der Pumpeneinfüllverschluss wieder aufgeschraubt wird. Für die Inbetriebnahme der Pumpe muss zur Schmierung Flüssigkeit vorhanden sein.
    Kraftstoffhahn öffnen
    Choke-Hebel auf ON stellen
    Den Gashebel auf 1/3 der Position „MINI“ stellen.
    Den Schalter auf „ON“ stellen.
    Anlasser Zug betätigen
    Choke-Hebel auf OFF stellen

 

Immer das Betriebs- und Wartungshandbuch Ihrer Motorpumpe zu Rate ziehen

 

Anwendung einer Motorpumpe